Wir wollen vorbereitet sein und bitten um Maskenspenden!

Bildschirmfoto 2020-04-24 um 13.27.53

WIR BITTEN UM IHRE MITHILFE!!!

Wir haben sie bereits, die selbstgenähten Masken und ab Montag sind sie in Bereichen des öffentlichen Lebens Pflicht.

Wir wollen vorbereitet sein, wenn es am 04.05.2020 womöglich für die Viertklässler losgeht und endlich ein Wiedersehen möglich ist.

Um dem Ankommen aller mehr Sicherheit zu geben, uns gegenseitig besser schützen zu können, wünschen wir, dass alle einen Mundschutz tragen. Er minimiert nicht nur das Ansteckungsrisiko, sondern erinnert uns alle auch sichtbar daran, den nötigen Abstand zu halten.

Daher wäre es toll, wenn jedes Kind über mindestens zwei Masken zum täglichen Wechseln verfügt, um, wenn es losgeht, mit Mundschutz das Schulgelände betreten zu können.

Die Kinder, die mit dem Schulbus kommen werden, sind im Bus bereits verpflichtet eine Maske zu tragen.

Damit auch alle Kinder die Chance haben eine kindgerechte Maske tragen zu können, laden wir Sie alle, die gerne nähen und Zeit und Lust haben, ein, Kinderstoffmasken herzustellen.

Über diese Maskenspenden würden wir uns sehr freuen.

Melden Sie als Nähmotivierte sich doch kurz über die Schulmail oder das Sekretariat – gerne auch mit Angabe der ungefähren Anzahl.

Am Eingang der OGS werden wir eine Kiste für Ihre Spende aufstellen. Bitte legen Sie Ihre genähten Masken verpackt in einer Tüte dort hinein.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Mithilfe!

Das Team der GGS Waldniel