Wir schöpfen Papier

Wir haben im Unterricht gelernt, wie man selber Papier herstellt. Als Erstes haben wir Tische in einer Reihe aufgestellt. Da drauf wurden dann drei große Behälter gestellt.

Dann haben wir angefangen Zeitungspapier in kleine Schipsel zu reißen. Diese füllten wir dann in den ersten Behälter. Danach haben wir von Weihnachtsservietten Motive ausgeschnitten. Wir bekamen jetzt ein Stück Pappe, womit wir arbeiten mussten. Das Wasser und Zeitungspapier wurde währenddessen zu einer Masse angerührt.

Wir gingen nach und nach zu den Tischen. Zuerst mussten wir mit einem Sieb durch die Masse und legten schnell unsere Pappe oben drauf. Es wurde danach umgedreht auf den Tisch gelegt. Mit zwei Schwämmen haben wir das übrige Wasser aus der Masse gedrückt. Als Nächstes legten wir die Servietten Motive auf die Masse und ließen die Sachen trocknen. Als alle Kinder fertig waren, wurde das hergestellte Papier mit Glitzer dekoriert.

Jetzt musste das Papier trocknen.

Es war sehr interessant zu sehen, wie aus einer Masse von Wasser und Papierschnipseln Papier entstanden ist. 

Nelina